Katrin Kriedemann

Katrin Kriedemann ist Verfahrensbeistand im Familienrecht in Straßlach und Umgebung

Katrin Kriedemann ist Verfahrensbeistand im Familienrecht in Straßlach und Umgebung und wird unter anderem von den dortigen/umliegenden Familiengerichten als Verfahrensbeistand nach § 158 FamFG bestellt.

Ein Verfahrensbeistand ist immer dann vom Familiengericht zu bestellen, wenn dieses für die Wahrnehmung der Interessen des Kindes erforderlich ist.

Adresse und Kontaktdaten Verfahrensbeistand Katrin Kriedemann

 

Katrin Kriedemann
Oberfeldweg 7a
82064 Straßlach

Telefon:
E-Mail:

Welche Aufgabe hat der Verfahrensbeistand?

Die Aufgabe des Verfahrensbeistandes besteht darin, das Interesse des Kindes festzustellen und im Gericht zur Geltung zu bringen. Der Verfahrensbeistand ist nicht gesetzlicher Vertreter des Kindes, ist aber gleichwohl Verfahrensbeteiligter im familiengerichtlichen Verfahren und kann als solcher z.b. ausdrücklich Rechtsmittel einlegen.

Was macht ein Verfahrensbeistand?

Wie der Verfahrensbeistand arbeitet ist nicht verbindlich vorgeschrieben. In der Regel nimmt der Verfahrensbeistand mit allen anderen Verfahrensbeteiligten (im Normalfall die Eltern) und dem Kind Kontakt auf und informiert sich was diese wollen. Darüberhinaus ist der Verfahrensbeistand auch bei der Anhörung des Kindes vor Gericht anwesend, da das Kind vom Gericht nicht ohne Verfahrensbeistand angehört werden darf.

Da der Verfahrensbeistand die Interessen des Kindes zum Ausdruck bringen soll, ist der Verfahrenbeistand auch bei den Gerichtsprozessen als Verfahrensbeteiligter zu laden.

Interessenkonflikt Verfahrensbeistand

Der Verfahrensbeistand bekommt in den meisten Fällen zusätzlich die Aufgabe übertragen, mit den Eltern Gespräche zu führen und an einer einvernehmlichen Regelung mitzuwirken. Dieses stellt an den Verfahrensbeistand hohe Anforderungen und ist verständlicherweise in den meisten Fällen sehr zeitintensiv und komplex da Eltern ja meistens nicht bei Gericht wären, wenn die Sache einfach wäre.

Da der Verfahrensbeistand pauschal vergütet wird, ist es für den Verfahrensbeistand lohnenswerter möglichst viele Fälle zu bearbeiten, anstatt sich viel Zeit für einzelne Fälle zu nehmen. Dadurch wird der Verfahrensbeistand in einen Konflikt gebracht. (Näheres hierzu unter https://www.vaterlos.eu/der-verfahrensbeistand-und-sein-interessenkonflikt/

Erfahrungsberichte Verfahrensbeistand Katrin Kriedemann

Am 27.07.2020 hat das OLG Celle rechtskräftig entschieden, das eine Kritik an Sachverständigen in familiengerichtlichen Verfahren zulässig ist, da die Berichterstattung im öffentlichen Interesse ist. Was für Sachverständige gilt, gilt dementsprechend auch für Verfahrensbeistände. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit Verfahrensbeiständen gestartet, in die wir auch den Verfahrensbeistand Katrin Kriedemann mit aufgenommen haben.

Gerne können Sie Ihre Erfahrungen mit dem Verfahrensbeistand Katrin Kriedemann hier veröffentlichen.

  • Welche Erfahrungen haben Sie mit Katrin Kriedemann gemacht?
  • Was hat dieser Verfahrensbeistand Ihrer Ansicht nach besonders gut gemacht?
  • Oder gibt es negative Erfahrungen mit der Arbeit dieses Verfahrensbeistandes?

Selbstverständlich laden wir auch den Verfahrenbeistand Katrin Kriedemann dazu ein, auf dieser Seite eigene Wünsche und Veränderungsvorschläge zu machen und sich an unseren Reformvorschlägen zu beteiligen. Dem Verfahrensbeistand Katrin Kriedemann steht es natürlich auch frei, sich zu etwaigen Kommentaren und Kritiken zu äussern.

6 thoughts on “Katrin Kriedemann

  1. Liwi April 15, 2021 at 12:14 pm

    Hallo Liebe Leser .

    Fachlich und Menschlich ist diese Verfahrensbeiständin eine totale Katastrophe .
    Um das Kindeswohl geht es dieser Person nicht ein Funken, diese Trägt massive bei das Kinder ihren leiblichen Eltern massive Entfremdet werden . Führt auch keine Gespräche mit den Eltern und wenn dann in einem Unverschämten und nicht tragbaren Umgangston .
    Redet sich aus , allen Angelegenheiten heraus ,
    Arbeitet hinterhältig , und falsch . Mit der Wahrheit nimmt sie es auch nicht so sonderlich ernst.
    Hauptsache man schadet den Kindern massiv damit und steht noch gut da ….. VORSICHT !!!

  2. Weilkinderrechtebrauchen April 18, 2021 at 9:22 am

    Vorsicht an alle Eltern

  3. KinderBrauchenMehrRechte April 22, 2021 at 3:44 pm

    Kindeswohl existiert in keinster Weiße , Der Kindeswille ist für diese Verfahrensbeiständin
    kein absolutes Fremdwort .
    Vertritt absolut nicht zum Wohle des Kindes , eher dem Jugendamt..
    Die leiblichen Eltern der Kinder werden ignoriert , in den Schmutz gezogen .
    Für Blöd verkauft .
    Hält sich an keine Gerichtlichen Vorlagen , wzb. Die regelmäßigen Gespräche mit allen Beteiligten insbesondere der Leiblichen Eltern . Die komplett aus dem leben ihrer Kinder geworfen werden ……… Absolut grauenhaft dieses Vorgehen und Verhalten .. und das von leuten die eigentlich dafür dafür da sind den Kindeswillen und Wohl zu vertreten .
    Es wird dort an erster Stelle nur ans Finanzielle Gedacht …
    Die Kinder sind völlig egal , die Armen Schutzlosen Kinder die diese frau vertritt oder wenn man das überhaupt so nennen kann .
    Nicht für die Kinder im Gegenteil – GEGEN die Kinder …….

  4. Andi Blue April 25, 2021 at 10:41 am

    Liebe Leser !!!

    Ach jetzt steht die auch hier drin , sehr gut und einige schon kommentiert-
    Es ist eindeutig zu sehen und es zeigt sich wie inkompetent diese Verfahrensbeiständin doch ist .
    Wie oben in den anderen Kommentar schon gut erwähnt menschlich und fachlich eine komplette Katastrophe hat eigentlich in diesem Beruf absolut nichts zu suchen .
    Wer so herablassend und frech menschen und vor allem Kindern gegenüber tritt ,
    Diese Frau kennt weder Menschlichkeit noch Respekt .
    Kindeswille ein Komplettes Fremdwort . Trägt massiv dazu bei das Kinder ihre Eltern kaum sehen und immer mehr entfremdet werden . Kennt die Eltern und Kinder nicht und kann sich so viele Lügen und Unwahrheiten schreiben , solle sich schämen .

  5. siggi April 26, 2021 at 1:02 pm

    Guten Tag ………………

    Dieser Verfahrensbeistand sollte so schnell wie möglich aus dem Verkehr gezogen werden bevor noch mehr unschuldige Kinder/Familien auf eine grausame Art und weiße Vernichtet und Zerstört werden …………
    Unverschämter wie diese Person schlimmer geht es glaube ich nicht …….. Rücksichtslos und rotzfrech … auch wenn man mit dieser Person telefonisch / persönlich spricht .

  6. KLAUS M... Mai 1, 2021 at 11:12 am

    Ich hatte auch mal mit dieser Verfahrensbeiständin zu tun .. Und schlimmer geht es wirklich nicht ..
    Scheint die Richter/in gut unter Kontrolle haben ..
    Nichts mit Kindeswille eher Kinder in den Dreck und die Eltern gleich mit ..
    Sehr sehr Unfreundlich noch dazu . Und hält sich auch null an Regelungen seitens des Gerichtes .
    Redet sich auch alles Raus , Nur keine Verantwortung für irgendwas übernehmen …. Alles Seiten der Eltern in die Schuhe schieben …
    IHR GEHT ES NICHT UM DIE KINDER SONDERN NUR UM DIE SCHEINE DIE MAN FÜR JEDES KIND BEKOMMT . HAUPTSACHE SICH EINEN NEUEN BMW KAUFEN UND NICHT MAL EIN GEWISSEN DAS MAN DAFÜR FAMILIEN MUTWILLIG UND MIT MASSIVER BETEILIGUNG ZERSTÖRT… VERSUCHT ZUSAMMEN MIT DEN JUGENDAMT IM GERICHT SO VIEL ZU LÜGEN WIE ES NUR GEHT . EINMAL IN DEREN FÄNGEN SEHR SCHWER SICH WIEDER ZU BEFREIEN . UND IST AUCH SEHR BEFANGEN BEI JEDEN FALL DEN SIE BEARBEITET UND VERTRITT .

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website