OLG Rostock

Oberlandesgericht Rostock

Das Oberlandesgericht Rostock ist in familiengerichtlichen Verfahren das oberste Gericht in Mecklenburg-Vorpommern. Das Oberlandesgericht Rostock ist die höchste Instanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit und steht im Gerichtsaufbau bei familienrechtlichen Auseinandersetzungen direkt über den Familiengerichten und unterhalb des Bundesgerichtshofes.

Das Oberlandesgericht ist das Beschwerdegericht für Beschwerden gegen Entscheidungen der Familiengerichte. Der Bezirk des Oberlandesgerichts Rostock erstreckt sich auf das gesamte Land Mecklenburg-Vorpommern und umfasst die 4 Landgerichtsbezirke Neubrandenburg, Rostock, Schwerin und Stralsund.

Im Bezirk des Oberlandesgerichts Rostock gibt es 10 Familiengerichte. Der Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichts Rostock umfasst ca 1,6 Mio Einwohner.

Familiengerichte im Gerichtsbezirk OLG Rostock

  • Familiengericht Güstrow
  • Familiengericht Ludwigslust mit Zweigstelle Parchim
  • Familiengericht Neubrandenburg mit Zweistelle Demmin
  • Familiengericht Pasewalk mit Zweigstelle Anklam
  • Familiengericht Rostock
  • Familiengericht Schwerin
  • Familiengericht Sgreifswald
  • Familiengericht Stralsund mit Zweigstelle Bergen auf Rügen
  • Familiengericht Warne (Müritz) mit Zweigstelle Neustrelitz
  • Familiengericht Wismar mit Zweigstelle Grevesmühlen

Kontaktdaten und Anschrift OLG Rostock

Oberlandesgericht Rostock
Wallstraße 3
18055 Rostock

Tel : 03831-331-0
Fax: 03831-4590991

E-Mail: olg@justiz.sachsen-anhalt.de
Internet: https://olg.sachsen-anhalt.de

Urteile OLG Rostock aus dem Bereich Familienrecht

zum gegenwärtigem Zeitpunkt verweisen wir gerne auf folgende Urteile des OLG Rostock aus dem Bereich Familienrecht:

  • 05.02.2015 OLG Rostock: keine willkürliche Zurechnung von fiktiven Einkommen. 11 UF 138/13

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website